digitale Lötstation ERSA i-CON1 mit i-Tool (150 Watt) ERSA iCON
Digitale Lötstation ERSA i-CON1 (0IC1100A) mit Grafik-Display und i-Tool Lötkolben (150 Watt Mikro-Hochleistungsheizelement).
ERSA i-con Lötstation mit i-Tool
Artikel-Nr.: P50019-A1
myvolt-2012-klein.png
 
Matthias Kleinau
Berliner Chaussee 74
15234 Frankfurt (Oder)
 
Tel: 0335 / 28003020
Fax: 0335 / 6848866
Web: www.myVolt.de
Produktbeschreibung:
ERSA i-CON1:
ERSA hat mit der i-CON1 eine Lötstation entwickelt, die den Anforderungen an die höheren Arbeitstemperaturen und die zunehmend kleineren Prozessfenster der bleifreien Lötvorgänge gerecht wird. Ein großes Multifunktionsdisplay und die bedienerfreundliche Stations-Software mit One-Touch-Bedienung und Online-Hilfe bilden eine innovative Lösung für intelligentes Handlöten. Der Prozessfensteralarm der i-CON informiert den Bediener optisch und akustisch, falls die Temperatur das vorgewählte Temperatur-Prozessfenster verlässt. Die i-CON-Serie ist natürlich antistatisch.

Lötkolben i-Tool:
Mit dem i-Tool hat ERSA einen der kleinsten, leichtesten und leistungsstärksten Lötkolben entwickelt. Mit diesem Lötkolben erreicht man nicht nur verbesserte Qualität und Produktivität beim Handlöten, sondern auch eine enorme Senkung der Betriebskosten. Die von ERSA zum Patent angemeldete Technologie bietet im Vergleich zu hochpreisigen Heizpatronen Lötspitzenlösungen nahezu vergleichbare Leistungsfähigkeit. Und das mit wechselbaren Dauerlötspitzen zu vergleichsweise niedrigen Kosten. Die neue, innovative Heiztechnologie ermöglicht ein blitzschnelles Auf- und Nachheizen des Lötkolben. Das 150W Mikro-Hochleistungsheizelement im ERSA i-Tool heizt den Lötkolben von Raumtemperatur in nur ca.9 Sekunden und von Standby-Betrieb (280°C) in nur ca. 3 Sekunden auf eine Arbeitstemperatur von 350°C auf. Heizelement und Lötspitze sind voneinander getrennt. Ein extrem kurzer Abstand zwischen Griff zur Lötspitze sowie ein dünnes und leichtes Kabel sorgen für beste Ergonomie und maximalen Komfort. Sobald der Lötkolben i-Tool in den Ablageständer gesteckt wird, erkennt dies der automatischer Standby-Sensor und senkt die Temperatur des i-Tool nach der vorgewählten Standby-Zeit auf die vorgewählte Standby-Temperatur.


ERSADUR Dauerlötspitzen der Serie 102

technische Daten ERSA i-CON1:
Versorgungsspannung:
Sekundärspannung:
Leistung:
Regeltechnik:
Temperaturbereich:
Funktionsanzeige:
Abmessungen:
Gewicht:

230 V/ 50 Hz
24 V ~
80 W
i-TRONIC
stufenlos 150-450°C
LC-Grafikdisplay blau
150 x 175 x 100 mm
2000 g

technische Daten Lötkolben i-Tool:
Spannung:
Leistung:
Ausführung:
Anheizzeit:
Gewicht (o. Zuleitung):
Zuleitung:



24 V
150 W
antistatisch nach MIL-SPEC/ESA-Standart
ca. 9 s (auf 350°C)
ca. 30 g (ohne Zuleitung)
1,5 m hochflexibel



Lieferumfang: (0IC1100A):
1x Elektronikstation ERSA i-CON (0IC113A) mit Netzkabel (3K120KR053075)
1x Lötkolben i-Tool (0100CDJ) mit Lötspitze (0102CDLF16)
1x Ablageständer (0A52)
http://www.ersa.de

Passende Lötspitzen:
Passend zur Lötstation ERSA i-CON bietet der Hersteller eine vielfältige Auswahl an Lötspitzen. Die Dauerlötspitzen der Serie 102 zeichnen sich durch eine optimale Wärmeleitfähigkeit und hohe Standzeiten aus.
102-ERSA.gif

Passendes Verbrauchsmaterial:
Lötzinn mit Flussmittelanteil von 0,35mm bis 1,5mm ( bleifrei, bleihaltig, no clean). Lötpasten Flussmittelpasten und Flussmittelstifte. Entlötlitzen in verschiedenen Stärken.

Lötzinn - Flussmittel - Lötpasten - Entlötlitze